Aschenbecher Metall/Nickel
Netto

Aschenbecher Metall/Nickel

Artikelnummer76700000001
Stk

CHF 99.00
Stk.

Produkt-PDF

Bemerkungen

Geschmack Die DOMENICO zeichnet sich aus durch ihren einzigartigen sehr feinen, milden und aromatischen Geschmack. Dadurch ist sie auch sehr beliebt bei erst-, wenig- oder weiblichen- Geniessern. 1 Arbeitsgruppe: Zwei kubanische Einlagetabake (gewachsen in Dominikanischen Republik) und eine dominikanische Tabaksorte werden von Hand in ein dominikanisches Umblatt gerollt. Ø Exakte Einhaltung des Mischungsverhältnisses. Ø Gleichmässige Verteilung der Tabakmischung und der Tabakgesamtmasse. Ø Zuviel Tabak =Harte Stellen (blockieren den Zug) Ø Zuwenig Tabak =Weiche Stellen (brennen zu schnell und werden zu heiss) Ø Die Rohlinge werden in eine Holzform gelegt und in eine Handpresse gepresst. Ø Nach ca. 20 min. werden die einzelnen Zigarren herausgenommen und einmal um 90 ° gedreht. Danach wird weiter gepresst bis 45 min. Gesamtpresszeit erreicht sind. 2. Arbeitsgruppe: Die Rohcigarre wird aus der Handpresse entnommen und anschliessend von speziell talentierten Tabakrollern mit dem Deckblatt versehen. Zusätzliche Arbeiten: Nach einer ersten Selektion werden die frischen Cigarren in 50 er Bündeln drei Wochen gelagert, dabei vermischen sich die Aromen der verschiedenen Tabaksorten. In diesen drei Wochen schrumpfen die Zigarren ein wenig, da sie Produktionsfeuchtigkeit verlieren. Danach erneut Selektion, beringen, einfolieren und einsortieren in Boxen. Für eine Premium Cigarre sind etwa 40 Handgriffe nötig. Qualitätsmerkmal von DOMENICO Premium Cigarren Die Cigarre muss gleichmässig gerollt sein, der Körper soll elastisch leichtem Druck nachgeben. Keine harten oder weichen Stellen. An der Oberfläche ein leichter Schimmer (Feuchtigkeit ok), ist sie matt = beginnende Trockenheit. Wenn die Cigarre knistert, ist sie zu trocken. Sie soll gleichmässig ziehen und nicht heiss werden. Der Aschekegel soll mindestens 1,5 cm stehen bleiben können. Eine weissliche Färbung der Asche weist auf gute Anbaubedingungen hin. (Bodenqualität)

Degustationsnotizen

Die DOMENICO zeichnet sich aus durch ihren einzigartigen sie auch sehr beliebt bei erst-, wenig- oder weiblichen- Zwei kubanische Einlagetabake (gewachsen in Dominikanischen Hand in ein dominikanisches Umblatt gerollt. Ø Gleichmässige Verteilung der Tabakmischung und der Ø Zuviel Tabak =Harte Stellen (blockieren den Zug) werden zu heiss) Handpresse gepresst. herausgenommen und einmal um 90 ° gedreht. Danach wird Die Rohcigarre wird aus der Handpresse entnommen und dem Deckblatt versehen. Zusätzliche Arbeiten: 50 er Bündeln drei Wochen gelagert, dabei vermischen sich Wochen schrumpfen die Zigarren ein wenig, da sie Danach erneut Selektion, beringen, einfolieren und Für eine Premium Cigarre sind etwa 40 Handgriffe nötig. Qualitätsmerkmal von DOMENICO Premium Cigarren elastisch leichtem Druck nachgeben. Keine harten oder (Feuchtigkeit ok), ist sie matt = beginnende Trockenheit. gleichmässig ziehen und nicht heiss werden. Der Aschekegel weissliche Färbung der Asche weist auf gute